Montag, 4. Juli 2016

PKW überschlägt sich und bleibt in Acker liegen - Schutzengel an Bord

Helmstadt, Lkr. Wü 
(ppu) Am Montag kam es gegen 17.30 Uhr auf der Kreisstraße von Würzburg in Richtung Helmstadt zu einem allein verursachten Unfall eines 37-jährigen Autofahrers.

Der Fahrer eines Suzuki Alto kam dabei kurz vor dem Ziegelwerk aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, wodurch der Pkw ins Schleudern geriet und im angrenzenden Kornfeld auf dem Dach landete. Der Fahrer wurde dabei in seinem Pkw eingeklemmt.

Ein nachfolgender Autofahrer, der den Unfall beobachtet hatte, verständigte daraufhin den Rettungsdienst über Notruf. Auch die freiwilligen Feuerwehren Helmstadt und Uettingen wurden alarmiert und konnten den Leichtverletzten rasch aus dem Fahrzeug befreien. Nach der Erstversorgung wurde er zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.









Fotos: Berthold Diem
© B. Diem 2016

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.