Donnerstag, 23. Mai 2019

Frontalzusammenstoß zweier PKW - vier verletzte Insassen

Güntersleben, Lkr. Würzburg
(PI Wü-Land) In der Rimparer Straße kam es am Donnerstagnachmittag bei einem Zusammenstoß von zwei Pkws zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten.

Der 68-jährige Fahrer eines Audis befuhr die Rimparer Straße mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Güntersleben. Dabei überfuhr er zunächst mit der linken Fahrzeugseite die Verkehrsinsel und kam anschließend mit dem rechten Vorderrad gegen den Bordstein. Nach diesem Kontakt lenkte er nach links in den Gegenverkehr, wo er mit einem entgegenkommenden Peugeot frontal zusammen stieß. Beide Fahrzeuge wurden in den Graben geschleudert. Die Beifahrerin im Audi wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher und die beiden Insassen des Peugeot kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15000 Euro. Die Orteinfahrt von Güntersleben aus Fahrtrichtung Rimpar musste für ca. 45 Minuten durch die Feuerwehr gesperrt werden.













Fotos: Berthold Diem
© B. Diem 2019

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.